Chi – Qi

Die Lebensenergie                                                                      

Alles was uns umgibt ist Energie. Durch Atmung und Nahrung nehmen wir laufend Chi in uns auf. Auch unsere seelische und geistige Entwicklung wird von der universellen Energie gelenkt. Aus diesem Grund sind die gesunde Ernährung und das positive Denken so wichtig.Sowohl lebende Körper und jede „tote“ Materie (Regale voller Unordnung, Müll) werden von dieser Kraft gesteuert.

Energie soll frei fließen. Die Natur kennt nur fließende Bewegungen, wie bei einem natürlichen Bach. Selbst wir Menschen bewegen uns niemals entlang einer exakten Geraden von A nach B. Wir empfinden dies als anstrengend und ermüdend.
Vergleichen Sie einmal den Verkehr auf Autobahnen zu einer Fahrt über die Landstrasse. Übertragen Sie dieses Prinzip auf Ihre Wohnung, wird Ihnen klar, dass die Energie in alle Bereiche sanft fließen soll. Räume und Möbel sollen so angeordnet sein, dass jeder Bereich gleichermaßen mit Chi versorgt wird.

Schneidendes Chi oder Sha-Energie
Sha-Energie entsteht immer, wenn sich das Chi nicht mehr frei bewegen kann.

Energieautobahnen
Tür und Tür liegen sich gegenüber
Tür und Fenster liegen sich gegenüber
Fenster und Fenster liegen sich gegenüber
lange, gerade Flure

Foto: Fotolia.com