Feng Shui Inneneinrichtung im mediterranen Landhausstil

Seine Räume nach Feng-Shui Kriterien einzurichten, gehört zu den angesagtesten Trends in der Wohnraumgestaltung. Doch damit schafft man nicht nur Ausgleich zwischen Ying und Yang, sondern trägt vor allem zu einem behaglichen Wohnambiente bei, in dem man sich gerne aufhält und lebt. Neben gewissen Regeln, wie die Möbel in Kombination zu Tür und Fenster stehen sollten, kommt es auch darauf an, qualitativ hochwertiges Inventar zu nutzen und sowohl natürliches Tageslicht als auch die Beleuchtung generell richtig einzustellen. Auch wenn man grundsätzlich jeden Stil nach Feng Shui Kriterien adaptieren kann, eignet sich der italienische Landhausstil am besten zur Umsetzung.

Architektonische Merkmale verbinden sich mit hochwertigen Materialien

Italienisches Design versteht es Traditionelles mit Modernem elegant zu verbinden und eine behagliche Wohnatmosphäre zu verbreiten. Allein die Struktur der Mauern in unverputzter Naturstein- oder Ziegelqualität strahlt Offenheit aus und lässt Platz für Kreativität beim Einrichten. Stein- und Fliesenboden liefern einen sinnlichen Untergrund, der sich auch manchmal über geflieste oder holzverkleidete Wände erstreckt. Fensterläden und passende Vorhänge leisten nicht nur ihre Dienste beim Verdunkeln der Fenster, sondern geben dem Raum einen Rahmen, in dem man sich wohlfühlt und der die Möbel harmonisch umfasst. Jedes Zimmer, das nach Feng Shui eingerichtet ist, erhält seine Ausstrahlung durch Massivholzmöbel, die klar und sachlich designt sind und mit wenig Wohnaccessoires und kaum Verzierungen auskommen.

 

Der Landhausstil verbindet Antikes mit Moderne

Gerade bei der Raumgestaltung im italienischen Landhausstil fällt auf, dass die Vorhänge oft aus edlem Material wie Seide oder schwerer Satin und Samt sind. Dies erhöht den Effekt der Harmonie, die trotz der individuellen Kombination zwischen antiken Möbelstücken und trendigem Design nicht gestört wird. Lampen Landhausstil sind oft mit einem Schirm im floralem Design versehen, das im Licht besonders gut zur Geltung kommt. Auch auffällige Muster setzen hier Akzente, wobei die verwendeten Farben immer hell sind. Vorhänge, die nicht ausschließlich zum Verdunkeln der Räume Verwendung finden, schaffen auch den passenden Rahmen für hochwertige Möbel, die beim italienischen Landhausstil vorwiegend aus Eiche gefertigt sind. Lampen Landhausstil überzeugen durch filigrane Messingständer und individuelle Schirmformen, die nicht nur ausreichend Licht zum Lesen schaffen, sondern auch warme Akzente in der gesamten Raumgestaltung setzen.

 

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.