Feng Shui im Badezimmer

                    

vorher                                                                                               nachher

In unserem Bad/GW dreht sich Vieles um Frische, Hygiene aber auch um Entspannung und Regenaration. Hierfür steht die Farbe Weiss. Aus diesem Grund strahlen auch Waschbecken, Dusche und Wanne in der Regel in dieser Farbe. „Bunter macht munter“: Richtig aufeinander abstimmte Handtücher, entsprechende Badteppiche und Vorhänge sowie Dekomaterialien wirken belebend und erneuernd auf uns Menschen. Spiegel tragen auch im Badezimmer zu einer optischen Vergrößerung des Raumes bei und eignen sich hervorragend gerade für kleine Bäder.

Tipps für die Gestaltung des Badezimmers

  • Mit stimmigen Accessoires und Dekorationen verwandeln Sie jede „Nasszelle“ in ein  Wohlfühlbad voller Flair und Ambiente.
  • In unserem Badezimmer sind Ordnung und Sauberkeit das A und O. Rücken Sie Krimskrams, vollen Mülleimern und Staub regelmäßig zu Leibe.
  • Ebenfalls sehr bedeutend ist eine ausgewogene Beleuchtung. Setzen Sie beispielsweise zum Schminken/Rasieren auf helles Licht und für das entspannende Schaumbad auf eher sanftes Licht oder gar Kerzenschein.

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.