Regenbogenkristalle

Regenbogenkristalle bringen Licht und Freude in unser zu Hause. Wenn Tageslicht auf die Kristalle scheint, wird es in die Spektralfarben des Regenbogens zerlegt. Durch die Farben wird Chi aktiv und somit das Energieniveau eines jeden Raumes angehoben. Je mehr Facetten ein Kristall besitzt, desto stärker ist die Lichtbrechung. Kristalle erzeugen eine sehr sanfte und freudvolle Schwingung. Es ist sinnvoll diese direkt an einem Fenster aufzuhängen.

Eine Kugelform strahlt konzentrierte Kraft aus und eignet sich daher zum Zentrieren des Wohnungszentrums. Wenn Sie sich von der Tropfenform mehr angezogen fühlen, dann benötigen Sie evtl. mehr Aktivität und Dynamik in Ihrem Umfeld.

Anwendung:

  • unbeleuchtete Raumecken aktivieren (gut in Kombination mit Beleuchtung)
  • zum Bremsen und Harmonisieren von belastender Sha-Energie bei langen Fluren und Tür – Fenster – Durchzug

Regenbogenkristalle sollten regelmäßig unter kalten fließenden Wasser gereinigt werden und frei von Kratzern oder anderen Beschädigungen sein.

Bezugsquelle: www.feng-shui-elauper.de

Dieser Beitrag wurde unter Feng Shui abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.